Energiewald

 

Wir vermehren derzeit einige der leistungsfähigsten Pappelklonsorten in Deutschland (Preise auf Anfrage):

 

Sorte (Handelsname) Kreuzungsgruppe
Max 3 P. maximowiczii x P. nigra

(Ostasiatische Balsampappel x Schwarzpappel)

Androscoggin P. maximowiczii x P. trichocarpa

(Ostasiatische Balsampappel x Westliche Balsampappel)

Hybrid 275 (NE 42)
Matrix 11
Matrix 24
Matrix 49

 

Sie sind bei uns erhältlich in Form von:
unbewurzelten Pappelsteckhölzern
(ca. 20 cm Länge)
unbewurzelte Pappelsteckhoelzer
bewurzelten Pappelsteckhölzern
(versch. Größen
)bewurzelte Pappelsteckhoelzer
bewurzelten Pappelsteckhölzern im Topf
(versch. Größen)
bewurzelte Pappelsteckhoelzer im Topf

 

allgemeine Informationen

 

InfotabellePappelaufwuchs

 

Kennzahlen zum Heizwert der Baumart Pappel

 

Heizwert nach Feuchtigkeitsgehalt

 

Heizwert nach Ertrag pro Hektar
* tatro = Tonneabsolut trocken = Trockenmasse (Wassergeh. 0 %)

 

Beispielrechnung (ohne Gewähr) für eine Pappel Kurzumtriebsplantage

Beispielrechnung

Die Barwerte wurden mit dem KUP-Rechner der LEL ermittelt (Stand 2016). Die unter „angenommene Faktoren“ genannten Punkte bilden nur einen Teil der zur Berechnung nötigen Faktoren ab. Für eine genauere Abschätzung ist die Eingabe von zusätzlichen Daten im KUP-Rechner notwendig.